begrüßen / über mich / träumen / trainieren / wachseninszenierenkollaborieren kontaktieren

Sebastian Eggers
Regisseur / Dozent für Schauspiel

Das Ausschlaggebende ist für mich, dass ein Schauspieler reglos auf der Bühne stehen und unsere Aufmerksamkeit fesseln kann, während ein anderer uns überhaupt nicht interessiert.

Worin liegt der Unterschied?
Worin besteht er chemisch, physikalisch, psychologisch?

Ich weiß nicht, wie die Antwort auf diese Frage lautet. Aber in dieser Frage können wir den Ausgangspunkt für unsere ganze Kunst finden.


Peter Brook in
Wanderjahre – Schriften zu Theater, Film und Oper